Brand in der Paintballhalle Oberhaag…

…war das Einsatzszenario bei der gestrigen Übung. Ein Gruppe von sechs Paintballspielern war in der völlig verrauchten Halle eingeschlossen und musste von zwei Atemschutztrupps gefunden und gerettet werden. Die dort oben schwierige Wasserversorgung wurde von einem 300 m entfernten Fischteich hergestellt. Eine bewusstlose Person musste mittels Leiter und Bergebrett von einem Balkon gerettet werden und der neue Brandschutzplan des Landhotel Haagerhof wurde im Zuge der Übung auf seine Praxistauglichkeit getestet. Bei einer Jause in der Gaststube wurde die Übung dann noch ausführlich besprochen.