Übung Alarmstufe 2 bei Kindermöbel Resch

Da die Fa. Resch Kindermöbel in den letzten Jahren stark expandiert hat, sowie mit einer Brandmeldeanlage ausgestattet wurde, fand gestern eine Großübung mit den Feuerwehren der Alarmstufe 2 statt. Übungsannahme war ein Brand in der neuen Produktionshalle mit mehreren vermissten Personen. Durch die Übung konnten neben besserer Ortskenntnis auch wertvolle Erfahrungen über die Wasserförderung von der Großen Mühl gewonnen werden. Auch ein neues System zur Lageführung mittels Magnettafeln hat sich bestens bewährt. Vielen Dank an die Fa. Resch für die Möglichkeit zu dieser Übung sowie die Einladung zur Jause bei der anschließenden Nachbesprechung.