Zwie Einsätze und eine Übung…..

….waren von uns am Freitag zu bewältigen. um 13:40 ging ein Alarm zu einem in einer Wohnung eingeschlossenen Kind ein. Zum Glück ist das Haus zur Zeit eingerüstet, wodurch ein Feuerwehrmann über das Gerüst durch das Fenster in die Wohnung einsteigen und mit Hilfe eines zurecht gebogenen Kleiderbügels die Zimmertür öffnen konnte. Am Abend folgte die Herbstübung in Ulrichsberg. Während dieser kam um 20:21 ein Brandmeldealarm in der Jugendherberge. Sofort fuhren wir mit dem KDO zur Lageerkundung und wurden dabei von der Freiw. Feuerwehr Klaffer mit dem RLF unterstützt, da unser TLF noch im Übungsgeschehen eingesetzt war. Am Einsatzort stellte sich heraus, das unsere daheim gebliebene Mannschaft die Lage bereits unter Kontrolle hatte und es sich um einen Fehlalarm handelte.