Ausflug der Kameraden 60plus

Zum bereits traditionellen jährlichen Ausflug bzw. Exkursion starteten unsere Kameraden jenseits der Sechzig am letzten Freitag. Nach einer Führung durch HAW Hubert Springer in der Fa. Oberaigner Offroad in Nebelberg ging es noch zur Hühnerfarm Grimps in Hinterschiffl. Bei einer Jause im Gasthaus Auerhahn fand der interessante Tag einen gemütlichen Ausklang.

145. Jahreshauptversammlung

Bei der am Samstag abgehaltenen 145. Jahreshauptversammlung konnte mit Victor Andexlinger ein neues Jugendgruppenmitglied angelobt werden. In den Aktivstand wurden 9 Kameraden aufgenommen.
Dienstmedaillen erhielten: Walter, Leitner, Walter Veit und Rupert Pernsteiner
Bezirksmedaillen: Bronze: Andreas Schopper und Patrick Zimmermann
Silber: Wolfgang Blahnik, Gerald Kramml und Daniel Plöderl
Gold: Walter Sigl
Die Verdienstmedaille des ÖBFV wurde an den langjährigen Kassier Franz Wartner verliehen.

10.03. 13:27 Brand Wohnhaus und 14:07 Baum über Straße

Zwei Einsätze parallel haben uns Sonntag nachmittag beschäftigt. In Ulrichsberg war durch Schweißarbeiten an einem Moped in einer Garage ein Brand ausgebrochen. Noch während des Einsatzes erreichte uns die Alarmierung zu einem wegen des starken Windes umgestürzten Baum auf der Straße Richtung Grünwald. Mithilfe der Seilwinde des RLF Ulrichsberg konnte die Straße wieder freigemacht werden.

12.01. Gefahr durch Schneedruck

Zu einem bereits über die Straße hängendem Baum wurden wir heute um 11:00 nach Grünwald gerufen. Bereits auf der Anfahrt mussten wir dann einem unter einem umgestürzten Baum eingeklemmten Autofahrer zu Hilfe kommen. In Grünwald wurden dann mehrere gefährdete Bäume entfernt. Vielen Dank an Hubert Laimbauer, der uns immer wieder mit seinem Fachwissen, sowie Traktor und Seilwinde bei derartigen Einsätzen unterstützt.
Endgültig gesperrt wurde nun nach einem neuerlichen umgestürzten Baum die Straße von Oberhaag nach Grünwald. Nachdem die Straße über die Jugendherberge bereits länger gesperrt ist, ist die Ortschaft somit bis auf weiteres nicht erreichbar.

 

 

10.01., 7:00 Bäume auf Haus gestürzt

Die Schneelast nicht mehr ertragen haben heute morgen mehrere Bäume und stürzten auf ein nahe dem Wald stehendes Haus. Mit mehreren Motorsägen und einer Seilwinde konnten wir die Bäume entfernen. Zum Glück wurde kein großer Schaden am Dach angerichtet. Anschließend wurden zu Sicherheit noch einige gefährdete Bäume an der Grundstücksgrenze entfernt.

08.01., 17:10, Fahrzeugbergung und Straßensperre

Ein Reisebus, der eine Schülergruppe zur Adalbert-Stifter-Jugendherberge brachte, kam auf der spiegelglatten Fahrbahn in einer Kurve ins Rutschen und landete im Graben. Nach längeren vergeblichen Versuchen konnte durch zusätzliches Gewicht im Fahrgastraum (mehrere Kameraden) sowie Unterschotterung der Räder die Achslast soweit erhöht werden, das ein Wegfahren möglich wurde.
ACHTUNG!!!: Die Straße Richtung Grünwald wurde bis auf weiteres wegen der Schneedruckgefahr gesperrt. Die Zufahrt nach Grünwald sowie zur Jugendherberge ist über Oberhaag möglich.

06.01., 07:23, Baum über Straße

Durch den nassen Schnee war auf der Straße Richtung Grünwald ein Baum umgestürzt. Der von oben kommende Schneepflug konnte nicht mehr anhalten und verkeilte sich mit dem Baum. Mithilfe von Seilwinde und Motorsägen konnten wir die Straße wieder freimachen.
ACHTUNG: Da noch weitere Bäume umzustürzen drohen, wurde die Straße Richtung Grünwald behördlich gesperrt. Die Zufahrt nach Grünwald ist nur über Oberhaag möglich.

01.01., 13:01 Brandmeldealarm

Eine Duftkerze löste heute um 13:01 zwei Rauchmelder im SPA-Bereich eines Hotels aus, wodurch der Alarm sofort durchgeschaltet wurde. Bereits auf der Anfahrt wurde vom Betreiber mitgeteilt, das der Brand gelöscht wurde, so das wir nicht mehr in Aktion treten mussten.