Wasserschaden am 22.07.

Zu einem Wasserschaden wegen eines defekten Boilers wurde die FF Aigen i.M. am 22.07. um 6:20 gerufen. Bei unserem Eintreffen stand die Wohnung sowie der darunter liegende Keller ca. 3 cm unter Wasser. Nach Zudrehen des Hauptwasserhahns wurde das Wasser mit Hilfe von zwei Nasssaugern entfernt. Um 7:23 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Wasserschaden Moldaustraße (7)

Bezirksbewerb 2016

Mit 2 Aktiv- und einer Jugendgruppe trat die FF Aigen i.M. heute beim Bezirksbewerb in Kollerschlag an. Mit einem fehlerfreien Löschangriff in der Zeit von 39,98 sec konnte die Gruppe 1 einen 3. Platz sowie den Klassenerhalt in der 1. Klasse erreichen. Die Gruppe 2 holte mit einer Zeit von 47,71 aber leider 25 unglücklichen „Heissen“ immerhin noch den 26. Platz von 36 gestarteten Gruppen. Mit einem gemeinsamen Pizzaessen im Feuerwehrhaus Aigen fand der Tag dann noch einen gemütlichen Ausklang.

https://www.facebook.com/FFAigenImMuehlkreis/?fref=ts

Depotfest 2016

Ein voller Erfolg war trotz der widrigen Bedingungen unser heuriges Depotfest. Ein großes Dankeschön an die Bevölkerung von Aigen-Schlägl und Umgebung, die uns trotz des Dauerregens nicht im Stich gelassen hat.

Einsatzübung im Hotel AIGO

Saunabrand im Wellnessbereich des Hotel AIGO. 3 Personen vermisst. So lautete die Alarmierung am Samstag, 11.06. Gemeinsam mit der FF Schlägl wurden unverzüglich Brandbekämpfung und Menschenrettung in Angriff genommen. Zur Rettung zweier „Personen“, nämlich Aigolino Mlk und Aigolina, vom Balkon eines Zimmers musste auch noch die Drehleiter der Feuerwehr der Stadt Rohrbach angefordert werden. Besonderes Augenmerk wurde auf die Wasserversorgung im Fall eines Brandes gelegt.

 

Neue Bekleidung für die FF Aigen i. M.

Sponsoren Polos FF Aigen kleinDank mehrerer Sponsoren konnten die Mitglieder der FF Aigen mit neuen T-Shirts, Polo-Shirts und Jogginganzügen ausgestattet werden. Danke an die Betriebe Etiketten Hauer, Schaubschläger Bodenkompetenzen, Spenglerei Wöss, Generali Franz Wartner, Rauchfangkehrer Franz Schauer und Spar Jauker. Die Bedruckung wurde von Reinhart Werbetechnik ausgeführt.